Historische Rieser Ortsansichten

Alte Zeichnung Luftansicht von Hohenaltheim
Lithographie des Oberzollamts Nördlingen

16. März bis 10. November 2010, verlängert bis 27. Februar 2011

Eine Auswahl von Grafiken und Zeichnungen aus den Museumsbeständen zeigt Gemeinden, Schlösser und Klöster im Ries. Künstler legten ihr Augenmerk bevorzugt auf malerische Ortsansichten, imposante Burgen wie etwa die Harburg oder mittelalterliche Klöster. Landkarten ergänzen die Übersicht. Die ausgestellten Werke umfassen die zwei Jahrhunderte zwischen 1750 und 1950.

Zu sehen ist auch Balthasar Zeiträgs komplette Serie mit 24 "Ansichten von Nördlingen und seiner Umgebung", erschienen 1865, die das Museum kürzlich erwerben konnte. Neben Gesamtansichten größerer Ortschaften finden sich hier die Schlösser Baldern, Hohenaltheim, Kleinerdlingen, Lierheim und Reimlingen sowie die Ruinen Flochberg, Niederhaus und Hochhaus. Die Farblithografien bilden außerdem einzelne Gebäude aus Nördlingen ab, etwa die Neue Schranne, die Georgs- und die Salvatorkirche, das Spital oder den Bahnhof.

Zurück zur Übersicht

Ausstellungen

Veranstaltungen

Feste

Veranstaltungskalender

Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291