Mitmachtag: Nur nicht den Faden verlieren

21. Juli 2019, Beginn: 13:00h, Ende: 17:00h
Ort: Museum KulturLand Ries

Einzelne Fäden sind nicht nur die Grundlage für viele Textilarbeiten, sondern auch der bekannte rote Faden für einen Mitmachtag im Museum KulturLand Ries. An verschiedenen Stationen können sich kleine und große Besucher durch die Welt der Fäden, Schnüre und Seile hangeln: Mit der Spindel probieren geschickte „Spinner" aus, wie aus Wollfaser ein Faden wird. Beim Weben entsteht daraus ein Gewebe, und wer flott ist, kann mit der Strickliesel eine dicke Kordel stricken. Eine Klöpplerin zeigt, wie durch geschicktes Überkreuzen von Garnfäden eine edle Spitze entsteht. Auch ein Seiler lässt sich bei seinem alten Handwerk gerne über die Schulter schauen und auch aktiv unterstützen. Es können Fadenspiele ausprobiert oder verschiedene Knoten für alle Gelegenheiten gelernt werden. Und wer sich aus Paracord ein Armband oder einen Schlüsselanhänger knüpft, ist auch im Notfall immer mit einer Schnur ausgestattet.

Eintritt: Museumseintritt