Buben stehen in einer Reihe und posieren mit Fußball für ein Foto
Ein Bauer im Rieser Kittel steht hinter einer Kiste mit vier Gänsen



Menschen im Ries. Bilder aus der Sammlung Gerad Schupp-Schied

Als Illustration für zahlreiche Buchveröffentlichungen, Zeitungsartikel und Vorträge zu unterschiedlichsten Themen hatte Gerda Schupp-Schied (1938–2014) im Ries einen reichhaltigen Fundus volkskundlicher Fotografien zusammengetragen. Noch kurz vor ihrem Tod bot sie diese Bilder dem Museum KulturLand Ries an.

Im Gedenken an die Heimatforscherin, die während der Rieser Kulturtage immer zum Programm beitrug, zeigt das Museum aus diesem Bilderschatz "Menschen im Ries": Junge und alte Personen, Menschen bei der Arbeit, beim Feiern oder im Kreis der Familie.

4. Mai bis 11. November 2018