Öffentliche Führungen

Im Januar und von April bis Oktober laden wir jeden letzten Sonntag im Monat um 14 Uhr zu einer öffentlichen Führung ein, mit der wir Ihnen unsere aktuelle Sonderausstellung vorstellen oder ein Einzelthema in unseren umfangreichen Dauerausstellungen beleuchten.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Sonntag, 27. Januar 2019, 14 Uhr:
Führung durch die Sonderausstellung
"Schöne Bescherung!? Schenken zu Weihnachten"
Weihnachtsgeschenke lassen Kinderaugen leuchten und können Kopfzerbrechen bereiten. Doch egal ob Puppenwagen, Krawatte oder Küchenmaschine - bei einem unterhaltsamen Rundgang durch die Sonderausstellung dreht sich alles um Freud und Leid, Tradition und Kommerz einer besonderen Geste.

Sonntag, 28. April 2019, 14 Uhr:
Führung durch die Sonderausstellung
"Grüne Zweige, bunte Bänder - Frühjahrsbrauch im Ries"

Sonntag, 26. Mai 2019, 14 Uhr:
Führung in der Dauerausstellung "300 Jahre Alltagskultur im Ries"
Wasser ist zum Waschen da.
Was verbirgt sich hinter einem Leibstuhl und warum war das Benutzen von Wasser ganz schön anstrengend? Wir schauen uns Ausstellungsstücke an, die von einer Zeit erzählen, als das Wasser noch nicht aus der Leitung kam.
Besonders geeignet für Familien mit Kindern.

Sonntag, 30. Juni 2019, 14 Uhr:
Führung in der Dauerausstellung "Die Rieser Landwirtschaft im Wandel"
Da waren´s nur noch zwei. Getreideernte früher und heute.
Kein Bereich wie die Getreideernte zeigt deutlicher, wie in der Landwirtschaft die Arbeit vieler Menschen Schritt für Schritt von Maschinen übernommen wurde. Die Führung thematisiert, welche Entwicklungen das waren und welche Auswirkungen dies auch auf die Dorfstruktur und Landschaft hatte.
Auch für Familien mit Kindern geeignet.

Sonntag, 28. Juli 2019, 14 Uhr:
Führung durch die Sonderausstellung
"Utopie Landwirtschaft"

 

Sonntag, 25. August 2019 (Kartoffelfest), 16 Uhr:
Führung zum Kennenlernen der Dauerausstellung "300 Jahre Alltagskultur im Ries"
Von Wolkenrock bis Wickelkind.

Begeben Sie sich mit unserer Museumsbegleiterin durch die Themenwelten Kleidung, Warenwelt, Medizin, Möbel, Hausrat und Kindheit auf dem Lande.

 

Sonntag, 29. September 2019, 14 Uhr:
Führung in der Dauerausstellung "300 Jahre Alltagskultur im Ries"
Kurrent, Sütterlin, Deutsche Schrift. Ausstellungsstücke lesen.
Kurz nach Beginn des neuen Schuljahres schauen wir uns an, wie unsere Groß- und Urgroßeltern geschrieben haben. Für eine kurze Einführung in die deutsche Schrift und ihre Entwicklung drücken die großen und kleinen Teilnehmer zunächst die Schulbank und üben mit Schiefertafel oder Papier. Danach lernen wir verschiedene Ausstellungsstücke kennen, deren Schriftzug wir nun auch entziffern können.
Besonders geeignet für Familien mit Kindern.

 

Sonntag, 27. Oktober 2019, 14 Uhr:
Führung durch die Sonderausstellung
"Utopie Landwirtschaft"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dauer:
ca. 60 Minuten
Kosten:

Museumseintritt