Führungen zu den Ausstellungen

Dauerausstellungen

Für unsere beiden Dauerausstellungen "300 Jahre Alltagskultur im Ries" und "Rieser Landwirtschaft im Wandel" können von Kindergartengruppen Führungen gebucht werden, die altersgerecht und in vereinfachter Form einen Überblick über die Ausstellung geben oder nach vorheriger Absprache Schwerpunkte setzen. Für eine intensive und aktive Auseinandersetzung mit einem Thema wählen Sie bitte eines unsere museumspädagogischen Programme.

Natürlich können Kindergartengruppen das Museum auch eigenständig zusammen mit ihren pädagogischen Betreuungskräften besichtigen. Im „Brauhaus“ der ehemaligen Klosteranlage werden die Themen Kleidung, Kaufläden, medizinische Versorgung (Arzt- und Zahnarztpraxis), Wohnen, Haushalt, Kindheit und Schule gezeigt. Unsere Museumsgans Marie zeigt den Kindern in einem eigenen Kinderpfad ihre Lieblingsstücke, an den Aktivstationen kann etwas ausprobiert werden und die Medienstationen halten nicht nur viele Fotografien und Bilder, sondern auch Sachgeschichten mit der Maus bereit.Die Klosterökonomie stellt die Rieser Landwirtschaft im Wandel der letzten 200 Jahre vor. Im Museumsgarten werden regelmäßig Flachs und alte Getreidesorten wie Dinkel oder Einkorn angebaut.


Infos:
Altersempfehlung: ab 5 Jahre
Teilnehmer: mindestens 10, maximal 30 Personen
Dauer: 60 Minuten
Kosten: 15,00 EUR pro Klasse (zzgl. Museumseintritt)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Anmeldung, Absage und Aufsichtspflicht.

Sonderausstellungen

Zu den Sonderausstellungen werden als museumspädagogisches Programm in der Regel altersgerechte Führungen für Kindergartengruppen angeboten, die mit einem anschließenden praktischen Teil zum jeweiligen Thema kombiniert sind. Bitte informieren Sie sich hierüber in unseren Ausstellungsprospekten und Begleitprogrammen.


Infos:
Altersempfehlung: ab 4 Jahre
Teilnehmer: mindestens 13, maximal 20 Kinder oder Gruppenstärke
Dauer: ca. 90 Minuten
Kosten: 3,00 EUR pro Kind (inkl. Museumseintritt), Klassen und Gruppen unter 13 Personen pauschal 40,00 EUR

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Anmeldung, Absage und Aufsichtspflicht.