Vom Riffeln, Hecheln, Haspeln

Wie aus Flachs ein Stück Kleidung wird

Kleidung und Wäsche braucht jeder, und deshalb hatte der Flachs früher einen festen Platz in unserer Kulturlandschaft.
Wir schauen uns die Pflanze auf dem Museumsfeld an und lernen anhand von historischen Fotos die vielen Arbeitsschritte kennen, die notwendig waren, bis die Faser gewonnen und zu Garn und Stoff verarbeitet war.
Mit Riffeln, Flachsbrechen und weiteren Geräten bringen die Kinder selber die aufwendige Bearbeitung der Faser in Erfahrung.

Zurück zur Übersicht



Infos:

Altersempfehlung
: ab 6 Jahre
Geeignet für: Grundschule
Teilnehmer: mindestens 13, maximal 20 Kinder oder Klassenstärke
Dauer: ca. 75 Minuten
Kosten: 3,00 EUR pro Kind (inkl. Museumseintritt), Klassen und Gruppen unter 13 Personen pauschal 40,00 EUR

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Anmeldung, Absage und Aufsichtspflicht.